Köln

Allgemein

Startseite
Links
Medien
Religion
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung

Fotografie

Monatsfotos
Präsentationen
Urlaub
Fotostrecken
Fotoblog
Fotokalender
Shooting Gallery

Bernhard

Bernhard
Server Startseite
Videodatenbank
webs
UPN Rechner
Baustelle

Kalender

Optionen

Google translation
English
Français
Change Link Targets
Change
Auf dieser Seite suchen
Suchen

Frankreich 2005

Im Sommer 2005 wollten wir nach 23 Jahren nocheinmal nach Süd-Frankreich. Wir haben uns für ein Ferienhaus auf der Ile des Pêcheurs (Insel der Fischer) in Port Barcarès entschieden. Die Buchung erfolgte über das Reiseunternehmen Inter Chalet. Die Anreise nach Südfrankreich erfolgte mit dem DBAutozug von Düsseldorf nach Narbonne. Es sollte ein erholsamer und ruhiger Urlaub werden. Doch es kam anders...

Mehr Bilder unter Frankreichurlaub 2005

01. Tag: Anreise mit dem DBAutozug von Düsseldorf (Deutschland) nach Narbonne (Frankreich). Der Wagen springt auf dem Autoreisezug erst nach mehrmaligen Versuchen an. Fahrt zur Ferieninsel Ile des Pêcheurs. Nach der Schlüsselübergabe springt der Wagen nicht mehr an. Der Motor blockiert. Eine Werkstatt schleppt den Wagen ab und bringt ihn zwei Tage später zur Rover-Werkstatt.
02. Tag: Ruhiger Lesetag rund ums Ferienhaus. Kleiner Spaziergang zum Mittelmeer.
03. Tag: Ruhiger Lesetag rund ums Ferienhaus. Der Wagen ist in der Rover-Werstatt.
04. Tag: Ruhiger Lesetag am Mittelmeerstrand. Die Rover-Werkstatt kann den Wagen erst im vier Wochen reparieren. Es wird eine andere Werkstatt gesucht die die Reperatur evtl. schneller ausführen kann.
05. Tag: Mit dem Rad nach Le Barcarès. Der Wagen ist in der anderen Werkstatt. Wasser ist in die Zylinder gelaufen und hat sich auch mit dem Öl vermischt. Der Motor muß zerlegt werden. In Frankreich ist Nationalfeiertag - Langes Wochenende.
06. Tag: Mit dem Rad nach Port Barcarès.
07. Tag: Ein ruhiger Tag ums Haus. Mit dem Rad zum Denkmal.
08. Tag: Ein Sonnenaufgang über dem Mittelmeer. Mit dem Rad nach Le Barcarès. Schwimmen im Mittelmeer.
09. Tag: Ruhiger Lesetag rund ums Ferienhaus
10. Tag: Schwimmen im Mittelmeer. Der Motor des Wagens ist zerlegt und die Reparatur muß noch von einer anderen Werkstatt begutachtet werden. Wir müssen nocheinmal zwei Tage warten.
11. Tag: Ruhiger Tag ums Haus.
12. Tag: Schwimmen im Mittelmeer. Sonnenuntergang auf der Ile des Pêcheurs. Das Auto wird wieder zusammenmontiert und soll am nächsten Tag fertig sein.
13. Tag: Schwimmen im Mittelmeer. Die Reparatur war nicht erfolgreich, es dringt immer noch Wasser in den Motor ein.
14. Tag: Wir holen den Wagen in Perpignan ab und lassen ihn nach Narbonne zum DBAutozug Gelände transportieren. Wir nehmen uns einen Leihwagen um den Gepäcktransport durchzuführen und fahren mit dem Leihwagen noch zur Forteresse de Salses. Am Abend beobachten wir noch die Waldbrände die im Umland ausgebrochen sind.
15. Tag: Rückfahrt mit dem DBAutozug nach Düsseldorf. In Düsseldorf muß der Wagen vom Autotransporter geschoben werden, da der Motor wieder blockiert.
Weitere Bilder gibt es hier ...
Zur Urlaubsübersicht...

Auf die Schnelle

Suchmanager
SK-Köln/Bonn
VRS - Bus und Bahn
Stadt Köln
ebay
amazon
YouTube

Fotostrecken 2018

Kaub
Circus Roncalli
Hiwweltour
Sulzheim
China Light Festival

Fotostrecken 2017

Allgäu
Travemünde
Island I
Island II 
Mallorca I
Mallorca II 

Das lese ich gerade

Robert Ellis
Leichengift
Thriller

Mein Buch davor

Robert Peroni
Kälte, Wind und Freiheit
Dokumentation

Robert Ellis
Todesqual
Thriller

Stuart MacBride
Blinde Zeugen
Thriller

Stuart MacBride
Blut und Knochen
Thriller

Michael Wolff
Feuer und Zorn
Dokumentation

Weiter Bücher...
(c) Bernhard Saalfeld 2018 - Köln-Holweide - Karl-Höher-Strasse 4 - 51067 Köln - Tel.: 0221-69 37 39 - Mail: privat@bernhard-saalfeld.de