Köln

Allgemein

Startseite
Links
Medien
Religion
Gästebuch
Kontakt
Impressum

Fotografie

Monatsfotos
Präsentationen
Urlaub
Fotostrecken
Fotoblog
Fotokalender
Shooting Gallery

Bernhard

Bernhard
Server Startseite
Videodatenbank
webs
UPN Rechner

Kalender

Optionen

Google translation
English
Français
Change Link Targets
Change
Auf dieser Seite suchen
Suchen

Allgäu 2012

Herbsturlaub Allgäu 29.09. - 13.10.2012


Köln14. Oktober 2012

Nach unserem Azorenurlaub ging es diesen Herbst wieder einmal zum Wandern in den Allgäu nach Ofterschwang. Wir hatten dort für zwei Wochen eine Ferienwohnung gemietet.


01. Tag


Köln/Ofterschwang29. September 2012

Nach 7 Stunden Fahrt durch Sonnenschein und Regen kamen wir in Ofterschwang an.


02. Tag


Ofterschwang/Obermaiselstein30. September 2012

Unsere erste Wanderung startete am Parkplatz Sturmannshöhle und führte uns Richtung Besler über den Königsweg zum Lochbachtal. Dann ging es zurück durch das Lochbachtal zum Parkplatz (14km und 5 1/2 Stunden).


03. Tag


Ofterschwang/Gunzesried Säge01. Oktober 2012

Unsere heutige Wanderung startete am Parkplatz in Gunzesried Säge und führte uns durch den Ostertal Tobel hinauf zur Ober Älple. Anschließend ging es über das Ostertal zurück zum Parkplatz (13km und 5 3/4 Stunden).


04. Tag


Ofterschwang/Bolsterlang02. Oktober 2012

Heute ging es zuerst in Bolsterlang mit dem Lift hinauf zur Bergstation und dann zu Fuß weiter auf den Weiherkopf. Von dort ging unsere Wanderung weiter zum Ochsenkopf und anschließend wieder hinunter nach Bolsterlang zur Talstation des Liftes (10km und 5 1/2 Stunden).


05. Tag


Ofterschwang/Grünten03. Oktober 2012

Die heutige Wanderung ging hinauf auf den Grünten. Wir starteten am Gasthof Alpenblick und stiegen hinauf zum Jägerdenkmal, welches diesmal so gut besucht war, wie sonst nur berühmte Sehenswürdigkeiten in großen Städten. Am Sendemast des Bayrischen Rundfunks vorbei ging es über das Grüntenhaus zurück zum Parkplatz (9km und 6 1/2 Stunden).


06. Tag


Ofterschwang/Hörner04. Oktober 2012

Heute ging es zuerst mit der Hörnerbahn hinauf zum Ofterschwanger Horn und von dort aus weiter über den Panoramaweg vorbei am Sigiswanger Horn hinauf zum Rangiswanger Horn. Anschließend gingen wir zurück nach Ofterschwang (10km und 5 1/2 Stunden).


07. Tag


Ofterschwang/Kanzelwand05. Oktober 2012

Unsere heutige Wanderung startete an der Bergstation der Fellhornbahn und ging vorbei an der Bergstation der Kanzelwandbahn auf die Kanzelwand. Von dort ging es über den Krumbacher Höhenweg, der an einigen Stellen nur durch leichtes Klettern zu bewältigen war, weiter durch das Warmatsgundtal zurück zur Talstation der Fellhornbahn (11km und 6 Stunden).


08. Tag


Ofterschwang/Hinang06. Oktober 2012

Die heutige Wanderung ging an den Hinanger Wasserfällen vorbei ein Stück hinauf zu den Sonnenköpfen. Auf dem Weg konnten wir eine Gruppe von Gleitschirmfliegern beim Training beobachten. Zurück ging es oberhalb der Wasserfälle am Bach entlang und wieder an den Wasserfällen vorbei zum Parkplatz (7km und 5 1/2 Stunden).


09. Tag


Ofterschwang07. Oktober 2012

Aufgrund des ergiebigen Regens blieben wir heute in der Wohnung.


10. Tag


Ofterschwang/Bolsterlang08. Oktober 2012

Unsere heutige kurze Wanderung führte uns von der Bergstation der Bolsterlanger Bergbahn über das Bolsterlanger Horn zum Berghaus Schwaben. Da im Tal Nebel herrschte, befanden wir uns die ganze Zeit der Wanderung über den Wolken, wobei wir eine herrliche klare Sicht auf die Allgäuer Bergwelt hatten. Am Nachmittag brachte uns die Bergbahn dann wieder hinunter ins Tal.


11. Tag


Ofterschwang/Schweineberg/Altstädten/Schöllang09. Oktober 2012

Den heutigen Regentag starteten wir mit dem Besuch und einer Führung durch die Sennerei in Schweineberg. Anschließend besuchten wir die Verkaufsräume der Allgäuer Keramik in Altstädten und fuhren dann zur Burgkirche von Schöllang. Da diese zu der Kirche in Schöllang gehört, haben wir uns die Schöllanger Kirche auch noch angesehen.


12. Tag


Ofterschwang/Immenstadt10. Oktober 2012

Am heutigen Regentag fuhren wir nach Immenstadt und nach der Besichtigung der Kirchen St. Josef und St. Nikolaus besuchten wir das Museum Hofmühle in dem man einen Abriss der Geschichte von Immenstadt und des Allgäus besichtigen kann.


13. Tag


Ofterschwang11. Oktober 2012

Heute startete unser Wanderung nocheinmal an der Bergstation der Ofterschwanger Bergbahn und ging über das Ofterschwanger Horn hinunter in das Ostertal und zurück über den Allgäuer Berghof zur Bergstation der Ofterschwanger Bergbahn (8km und 4 Stunden).


14. Tag


Ofterschwang/Hinang12. Oktober 2012

Heute ging wir nocheinmal zu den Hinanger Wasserfälle und mussten unsere Wanderung leider wegen Regens abbrechen.


15. Tag


Ofterschwang/Köln13. Oktober 2012

Nach einem, trotz einiger Regentagen, schönen Urlaubs ging es heute zurück nach Köln.


Panorama Grünten

Panorama Fellhorn

Weitere Bilder gibt es hier...
Zur Urlaubsübersicht...

Auf die Schnelle

Suchmanager
SK-Köln/Bonn
VRS - Bus und Bahn
Stadt Köln
ebay
amazon
YouTube

Fotostrecken 2017

Island I
Island II 
Mallorca I
Mallorca II 

Fotostrecken 2016

Lissabon I
Lissabon II 
BAH Jubiläen 
Mallorca I
Mallorca II 
Wiesbaden I
Wiesbaden II 
Kaub
Saaleradweg
60. Siggi 
Familienwanderung
Rheinsteig
Workshop Zollverein
Allgäu im Winter

Das lese ich gerade

Linda Castillo
Blutige Stille
Thriller

Mein Buch davor

Linda Castillo
Die Zahl der Toten
Thriller

Jussi Adler-Olsen
Erwartung
Thriller

Jussi Adler-Olsen
Erbarmen
Thriller

Jussi Adler-Olsen
Verheissung
Thriller

Ben Berkeley
Judaswiege
Thriller

Jussi Adler-Olsen
Schändung
Thriller

Weiter Bücher...
(c) Bernhard Saalfeld 2017 - Köln-Holweide - Karl-Höher-Strasse 4 - 51067 Köln - Tel.: 0221-69 37 39 - Mail: privat@bernhard-saalfeld.de