Suchen

Fotografie

Foto Blog
Monatsfotos
Fotogalerien / Präsentationen
Fotobuch-Projekt
Fotostrecken
Bernhard's Shooting Gallery
Urlaubsberichte
Panoramen

1939er Mercedes 170 V - 09.07.2019
/ 9
Impressionen Berlin - Juni 2019
/ 9
Klingenpfad - Solingen - 2019
/ 9
Kölner Rosengarten Fort X - 2019
/ 9

Allgäu 2009

Herbsturlaub Allgäu 21.09. - 03.10.2009


Köln03. Oktober 2009

Diesen Herbst ging es nochmal zum Wandern in den Allgäu nach Ofterschwang. Wir hatten dort für zwei Wochen eine Ferienwohnung gemietet.

1. Tag


Köln / Ofterschwang21. September 2009

Bernhard SaalfeldNach einer sechsstündigen Fahrt kamen wir am Nachmittag in Ofterschwang an. Da wir hier eine Ferienwohnung angemietet hatten, mussten wir erstmal einkaufen gehen. In den letzten sieben Jahren hat sich doch einiges geändert. Das Lokal, welches wir immer besuchten, ist nur noch eine Pension ohne Gaststätte, deshalb mussten wir unser geplantes Abendessen in eine andere Lokalität zu uns nehmen.


2. Tag


Ofterschwang / Hörnergruppe22. September 2009

Bernhard SaalfeldHeute unternahmen wir unsere erste Wanderung. Mit dem Bus ging es nach Bolsterlang und von dort mit der Hörnerbahn hinauf zum Weiherkopf. Von dort ging es über den Panoramaweg zum Rangiswanger Horn und weiter vorbei am Sigiswanger Horn zum Ofterschwanger Horn und dann wieder hinunter nach Ofterschwang. Nach fünf Stunden und drei Gipfeln waren wir von unserer Aufwärmwanderung wieder zurück in unserer Ferienwohnung.

3. Tag


Ofterschwang / Fellhorn23. September 2009

Bernhard SaalfeldUnsere heutige Wanderung führte uns auf das Fellhorn. Mit der Fellhornbahn ging hinauf auf über 2000 Meter zum Fellhorn. Von dort wanderten wir über den Schlappoltsee hinunter ins Tal. Wir genossen den herrlichen Blick ins Kleine Walsertal genauso wie den Blick auf das Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen. Nach fünf Stunden Wanderung erreichten wir die Talstation der Seilbahn.

4. Tag


Ofterschwang / Tiefenberger Moos24. September 2009

Bernhard SaalfeldNach dem Einkauf ging es zum Tiefenberger Moos (Ein Hochmoor). Wir wanderten durch das Moor und genossen die Landschaft und nutzen die Gelegenheit um zu fotografieren.

5. Tag


Ofterschwang / Freibergsee25. September 2009

Bernhard SaalfeldUnsere Wanderung führte uns heute zum Freibergsee. Nach einer kurzen Wanderung entlang der Stillach ging es bergauf zum Freibergsee. Nach ausgiebiger Rast ging es zurück zum Parkplatz um rechtzeitig nach Sonthofen zum Bahnhof zu fahren, um unser letztes Familienmitglied abzuholen.
td width=25% align=right class='texttitelzusatz'

6. Tag


Ofterschwang / Hinanger Wasserfälle26. September 2009

Bernhard SaalfeldHeute ging die Wanderung zu den Hinanger Wasserfällen. Im dunklen Wald das Spiel des fallenden Wassers zu beobachten und zu fotografieren war das Ziel dieser Wanderung.

7. Tag


Ofterschwang / Geißalpsee27. September 2009

Bernhard SaalfeldHeute stand nochmal eine richtige Bergwanderung auf unserem Programm. Es ging hinauf zum Unteren Geißalpsee. Am See genossen wir das herrliche Bergpanorama bis Wolken aufkamen. Als es auf dem Rückweg anfing zu Regen, merkten wir wie wichtig es ist die richtige Kleidung dabeizuhaben. Am Abend besuchten wir noch ein Konzert des Trio Sanssoucci in der Ofterschwanger Dorfkirche.

8. Tag


Ofterschwang / Breitachklamm / Rohmoostal28. September 2009

Bernhard SaalfeldNach unserer Bergwanderung wollten wir einen ruhigen Tag verbringen und besuchten deshalb die Breitachklamm. Nach einer interessanten Wanderung durch die Klamm fuhren wir ins Rohrmoostal und vergnügten uns an einem Bach mit Staudamm bauen.

9. Tag


Ofterschwang / Söllereck29. September 2009

Bernhard SaalfeldHeute fuhren wir mit der Söllereckbahn hinauf auf das Söllereck. Eine leichte Wanderung führte uns hinauf auf den Söllerkopf. Während der gesamten Wanderung konnten wir den Ausblick auf die Berge geniessen. Nach der Rückfahrt mit der Seilbahn machten wir noch eine kurze Pause an der Sommerrodelbahn.

10. Tag


Ofterschwang / Ofterschwanger Horn30. September 2009

Bernhard SaalfeldHeute ging es mit dem Sessellift hinauf auf das Ofterschwanger Horn. Nach einer kurzen Wanderung erreichten wir den Gipfel mit einem herlichem Ausblick. Nach ausgiebiger Rast ging es auf dem gleichem Weg zurück.

11. Tag


Ofterschwang / Grünten1. Oktober 2009

Bernhard SaalfeldAn diesem Tag stand wieder eine Bergwanderung an. Es ging es hinauf auf den Grünten. Nach einem anstrengendem Aufstieg erreichten wir nach zwei Stunden das Grüntenhaus. Aufgrund der schlechten Witterung gingen wir nicht mehr auf den Gipfel.

12. Tag


Ofterschwang / Sturmannshöhle2. Oktober 2009

Bernhard SaalfeldAn unserem letztem Urlaubstag besuchten wir die urzeitliche Sturmanshöhle. Auf der Führung in die Höhle drangen wir tief in den Berg ein bis zu einem Höhlenbach und einem Höhlensee. Auf dem Weg zurück in unsere Ferienwohnung hatten wir noch einen längeren unfreiwilligen Aufenthalt in Fischen

13. Tag


Ofterschwang / Köln3. Oktober 2009

Bernhard SaalfeldAuch ein schöner Urlaub geht einmal zu Ende, deshalb mussten wir Abschied nehmen und heute zurück nach Köln fahren.

Panorama Fellhorn

Weitere Bilder gibt es hier...
Zur Urlaubsübersicht...
(c) Bernhard Saalfeld 2019 - Köln-Holweide - Karl-Höher-Strasse 4 - 51067 Köln - Tel.: 0221-69 37 39 - Mail: privat@bernhard-saalfeld.de